Akkordeon meets Rockgitarre

Date

09. Mai 2018

Categories

Spenden

Akkordeon meets Rockgitarre

v. l. Manfred Schmidt, Ursula Wagner, Renate Schmälzle, Monika Ebert, Lioba Just, Otto Grimmig, Franz und Monika Huber


 

Spende über 1100 Euro vom Handharmonikaverein Zusenhofen.

Bei dem Benefizkonzert des Handharmonikavereins Zusenhofen in der Pfarrkirche,  zu Gunsten von der Integration Schollenhof und für das Kinder- und Jugendprojekt "Ärzte für Subachoque" im Hochland von Kolumbien, kamen insgesamt 2.200 Euro zusammen. Dieser Betrag wurde je zur Hälfte an die beiden Institutionen als Spende weitergeleitet.

Nach dem Konzert lud der katholische Frauenbund Zusenhofen neben der Kirche und im Pfarrhaus zu einem kleinen Umtrunk für die Gäste ein. Auch der Erlös war wie die Spenden nach dem Konzert für die beiden Projekte bestimmt. So kamen insgesamt 2200 Euro zusammen.

Zur Spendenübergabe trafen sich die Verantwortlichen kürzlich vor der Pfarrkirche Zusenhofen, um die Spende zu überreichen. Manfred Schmidt, von dem die Idee stammte, diese Konzerte in Zusenhofen durchzuführen nutzte die Gelegenheit dazu, dem 1. Orchester des Harmonikavereins und den Solisten ebenso zu danken wie dem katholischen Frauenbund und den vielen Helferinnen und Helfern. "Diese Spenden kommen ohne irgendwelche Verwaltungskosten direkt bei den Betroffenen an", betonte er und überreichte Otto Grimmig die 1100 Euro für den Verein "Integration Schollenhof".

Otto Grimmig bedankte sich für die Spende, lobte das großartige Konzert und freute sich, wie die Dorfgemeinschaft in Zusenhofen immer wieder zusammensteht und sich für soziale Projekte einsetzt.